Nine Knights MTB Reschenpass & Livigno

Nine Knights MTB Reschenpass & Livigino

“Ursprünglich ging es beim Freeride um Spaß, Freiheit und Progression – und genau das waren die Beweggründe dafür, mein eigenes Event zu schaffen“, so Gastgeber Andi Wittmann. Der Deutsche ist seit 2011 Gastgeber seines eigenen Medien-Events, bei dem es nicht um Ergebnisse, sondern vor allem um spektakuläre und einzigartige Foto- und Videoaufnahmen geht. Bei den Nine Knights pushen sich die geladenen besten Fahrer der Welt auf einmaligen Hindernissen zu Höchstleistungen.

  • Natur

    79%

  • Kompetenz

    83%

  • Abenteuer

    91%

Trailements ist seit Beginn der ersten Events in Neukirchen in Österreich bis hin zur letzten Ausgabe in Livigno in Italien für die Planung der spektakulären Anlagen verantwortlich. Wir konzentrieren uns bei diesem Projekt seit je her auf eine gewaltige Big Air Konstruktion. Legendäre Big Air Konstruktionen wie „The Castle“ mit Superkicker-Absprüngen kannte man bisher nur vom Freestyle Motocross. Neben den Athleten war dieses Obstacle auch für die Medienproduzenten Neuland im Mountainbikesport. Neben den Big Air Pumps darf natürlich der passende Startdrop von der legendären Holzburg nicht fehlen. Mit dem Umzug nach Livigno 2013 wurde zusätzlich noch eine eigene Freeride Line in das Konzept integriert, welche den Kurs deutlich verlängerte und jährlich neue einzigartige Hindernisse bot. Die Strecken wurden vor der Freigabe bisher stets von Trailements persönlich berechnet und getestet.
Die erste Edition der Nine Knights Mountainbike Freeride Supersession war ein so großer Erfolg, dass sich das Konzept bis heute durchsetzt.

die challenges

79 %

Hangwasser

Hangwasser bedeutet, dass Wasser unterhalb der Oberfläche entlang des Gefälles talwärts verläuft. Beim Bau musste genau darauf geachtet werden, nicht zu tief zu graben, da die Gefahr eines Hangrutschs bestanden hat.

Natur
91 %

Schwieriger Untergrund

Die aufwendigen Holzbauten auf den schwierigen, felsigen Untergrundverhältnissen aufzubauen war eine richtige Challenge. Trotzdem konnte unter Berücksichtigung des Hangwassers die Sicherheit aller Athleten gewährleistet werden.

Abenteuer